thinkBIG

„Meinst du, soll ich 10 oder 15 Chortücher malen?“, lautete die einfache Frage an unsere Chorleiterin eines Abends nach der Chorprobe im Spätherbst 2010. „Mach 20. Think big!“, war ihre spontane Antwort und zugleich die Geburtsstunde eines Leitmotives, dass uns die nächsten Jahre über begleiten sollte.

thinkBIG (deutsch: „Erwarte Großes“) ist eine christliche Chorgruppe mit Ursprung in Tulln (NÖ). Unser Ziel ist es, die freudige Botschaft Gottes durch moderne christliche Lieder weiterzugeben. Aber thinkBIG ist mehr als nur Musik:

„Wir machen nicht einfach nur schöne Lieder. Unsere Lieder haben Inhalte, die uns selbst auch sehr viel bedeuten und die auch unsere Erfahrungen mit Gott widerspiegeln“

„Keiner von uns ist auch nur im Entferntesten ein Profimusiker. Aber wir geben alle unser Bestes und bitten Gott, dass er uns dabei hilft. Und wir wissen, dass man von Gott Großes erwarten kann!“

„Die Liedtexte begleiten mich auch während der Woche und helfen mir, Gott auch im Alltag nahe zu sein“

„Vielleicht sind unsere Benefizkonzerte nur „ein Tropfen auf dem heißen Stein“ in dieser Welt. Aber wir glauben, dass man auch mit kleinen Schritten viel erreichen kann.... ganz im Sinne unseres Gruppennamens....!“

„Ich freue mich immer über die tolle Gemeinschaft während der Proben und Konzerte. Wir haben alle das gleiche Ziel und das schweißt zusammen.“

„Viele Menschen haben ein völlig unklares Bild von Gott und vom christlichen Glauben der Erlösung. Wir möchten durch unsere Konzerte dazu beitragen, dass Menschen den Gott der Bibel besser kennenlernen.“

Unser Motto ist Realität geworden! Wir haben zwar nicht alle 20 Chortücher in Verwendung, aber wir haben in den letzten Jahren mit Begeisterung erlebt, wie Gott durch unsere Lieder und Texte schon viele Menschenherzen bewegt und durch unser „Weniges“ schon Großes bewirkt hat. Und wir dürfen ihm noch viel mehr zutrauen.... thinkBIG!

 

Hier einige Rückmeldungen zu unseren Konzerten:

„Ein bewegendes, zu Herzen gehendes Konzert mit Gänsehautfeeling“ (Innsbruck 2017)

"War super schön und hat mich sehr angesprochen" (Rosenheim 2017)

"Danke auch noch für das Konzert in Bad Ischl im Kurpark im Juni, es war emotional wunderbar. Balsam für die Seele - sowohl der Chor als auch die Musik und die Erzählungen" (Bad Ischl 2017)

"Meinen Papa kann man nicht so leicht überwältigen, aber mit eurem letzten Konzert habt ihr es geschafft! Das war derjenige, der als erstes aufgestanden ist und geklatscht hat" (Voitsberg 2016)

"Herzlichen Dank für die CD und macht weiter so! GOTT mit Euch und Eurer Gruppe und ein grosses Lob für das Konzert in Dornbirn" (Dornbirn 2015)